Java schmal1

Nächster Modulbeginn: 22.11.2021

Bis dahin verbleiben noch:

  • 0
    0
    Days
  • 0
    0
    Hours
  • 0
    0
    Minutes
  • 0
    0
    Seconds

Unsere Maßnahmenummer für Ihren Bildungsgutschein (BGS) 955-82-20.

Folgende Module im Bereich der Programmierung und Administration können Sie bei uns absolvieren:

OOP Java – Objektorientierte Programmierung

 

OOP Java mit Prüfung 1Z0-808



Weiterbildung Linux – Linux-Netzwerkmanagement und Administration

 

LINUX mit Prüfung LPIC-1 101-500

Objektorientierte Programmierung in Java

Voraussetzungen:

Gute PC- und Office-Kenntnisse, möglichst Grundkenntnisse in einer Programmiersprache oder im Scripting, Grundkenntnisse Computer-Englisch

Spätere Einsatzgebiete:

ProgrammiererIn, Web-ProgrammiererIn, App-Entwickler, Web- Administrator, Software-EntwicklerIn/-Developer, Software Consultant, BeraterIn für Anwendungssoftware, EntwicklerIn, Projektmanager und vieles mehr ...

Inhalte der Weiterbildung OOP Java:

Konzepte, Techniken, Werkzeuge in der Anwendungsentwicklung, Anforderungskataloge erstellen,Testsysteme konzipieren, Empfehlung und Beratung potenzieller Kunden, objektorientierte Analyse und Design, Einführung in die objektorientierte Programmiersprache, Syntax, Vermittlung grundlegender objektorientierter Konzepte, Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen, Development Kit (JDK), Installieren der Entwicklungsumgebung, Implementieren der GUI, Objekte, Klassen, Datentypen, Vererbungen, Prozeduren, Java-Packages, Applets, Serialisierung, numerische Typen, Zeichenfolgen, Variablen, Operatoren, Anweisungen, Methoden, Arrays, Argumente, Bedingungen, umfassender Einstieg in die Entwicklung von Apps für Android mit der Programmiersprache Java, dabei werden Eigenschaften der Smartphones und Tablets wie Sensorik, Kamera etc. in die Programme integriert, Pflichten- und Lastenheft, Planung, Beratung und Konzeption von Internetapplikationen. Die Anzahl der Projekte ist abhängig vom individuellen Zeitrahmen.

Sie erhalten von uns ein Zeugnis und Zertifikat „OOP Java (FiGD)“ sowie nach bestandener Prüfung ein international anerkanntes Oracle-Zertifikat „Java SE 8 Programmer 1“ (OCAJP-1 / 1Z0-808).

Wir vermitteln die objektorientierte Programmierung in Java und trainieren die praktische Umsetzung in Projekten wie Apps für Android und andere. Weiterhin werden Sie auf die Prüfung von Oracle zum Java SE 8 Programmer 1 vorbereitet.
Download Infoblatt Java
Kursnet der Bundesagentur für Arbeit
WDB Weiterbildungsdatenbank

Ihre Voraussetzung:

In einem vorgeschalteten Beratungsgespräch werden Ihre Schul- und Berufskenntnisse, Berufserfahrungen und beruflichen Interessen abgefragt. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit bzw. JobCenter, durch Rentenversicherungsträger, dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Berufsgenossenschaften und andere Kostenträger.

100 % Förderung möglich!

Ihre Weiterbildung im FiGD kann über einen Bildungsgutschein der Institutionen der Bundesagentur für Arbeit, aller Jobcenter, der Deutschen Rentenversicherungen, Berufsförderungsdienst … sowie anderen Genehmigungsformen zu 100 % gefördert werden.
Das Job Coaching ist mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS gemäß §45 SGB III) belegbar.
Sie finden unsere Weiterbildungen im KURSNET der Arbeitsagentur und in der Weiterbildungsdatenbank Berlin.

Der Unterricht im FiGD

Während der gesamten Schulungszeit findet der Unterricht unter Anleitung eines Spezialisten und Fachdozenten in unserem Hause statt, der Ihnen auch während der Projektphasen die gesamte Unterrichtszeit zur Hilfestellung und für Fachfragen persönlich zur Verfügung steht.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten von uns ein Zertifikat und Zeugnis oder eine Teilnahmebescheinigung.

So finden Sie uns.

Nutzen Sie den Kartenservice von Microsoft oder Google zur Routenberechnung oder die Fahrinfo der BVG.

Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin: 030 42020910 oder nutzen Sie unser Kontaktformular