FiGD Linux 300 - Linux-Administration (LPIC-1 101-500)

Nächster Termin

23.11.2020 – 05.03.2021

Unsere Maßnahmenummer für Ihren Bildungsgutschein (BGS) 955-82-20.

Folgende Module im Bereich der Programmierung und Administration können Sie bei uns absolvieren:

java - Linux-Administration (LPIC-1 101-500)

 

OOP Java mit Prüfung 1Z0-808



linux - Linux-Administration (LPIC-1 101-500)

 

LINUX mit Prüfung LPIC-1 101-500

Weiterbildung Linux

Linux-Netzwerkmanagement - Administration

Ihre Weiterbildung wird zu 100% über einen Bildungsgutschein (BGS) gefördert.

Voraussetzungen:

Gute PC-Kenntnisse, möglichst Grundkenntnisse in einer Programmiersprache oder im Scripting, Kenntnisse Computer-Englisch

Spätere Einsatzgebiete:

Netzwerk-Administrator, Netzwerk-Technologe, Mitarbeiter der technischen Abteilung, Network Consultant, Programmierer, Internetprogrammierer, Webdesigner, Systembetreuer ...

Inhalte der Weiterbildung Linux:

Aufbau und Analyse von Netzwerkstrukturen, Technologien im Bereich der Übertragungsmedien, Erweiterung und Modernisierung vorhandener Netzwerke sowie Netzwerkkomponenten, Systemkomponenten implementieren, konfigurieren des Systems mit und ohne Tastatur, Pflichten- und Lastenheft, technische Dokumentationen, wichtige Linux-Befehle zur Verzeichnis und Dateiverwaltung, Netzwerktopologie, Netzwerkkomponenten, Client-Server-Architektur, Aufbau von Netzwerken unter Linux, Distributionen Ubuntu und DebianAdministration von Hard- und Software, Peripheriegeräte ermitteln, Einbindung der Peripheriegeräte, Webserver, Mailserver, FTP, Umgang mit Swap–Partitionen, Bootloader, Bootmanager, Aufsetzen des Betriebssystems, Konfigurationen und Einrichtungen, Implementieren der GUI, GNU-Befehle Unix-Befehle, Textfilter, Debian Paketmanagement, RPM und YUM Paketmanagement, Konfigurieren der Hardware, Mounten von Dateisystemen, Shell / Befehlszeile, Gruppenverwaltung, Prozessprioritäten verwalten, Einrichten benutzerdefinierter Rechte, Dateisysteme, Partitionstabellen, Dateimanagement, typische Dateispeicherorte, Verzeichnisbaum, Text-Editor vi, Datenträgerkontingente, Protokolle, virtuelle Maschinen, diverse Tools und Dienstprogramme, Prüfungsvorbereitung LPIC-1 (101-500) und vieles mehr...

Sie erhalten von uns ein Zeugnis und Zertifikat
„Linux Management (FiGD)“ und nach bestandener Prüfung das international anerkannte „Linux Server Professional Certification“ -Zertifikat (LPIC 1).

FiGD linux info300 - Linux-Administration (LPIC-1 101-500)
Download Infoblatt LINUX
Kursnet der Bundesagentur für Arbeit
WDB Weiterbildungsdatenbank

Ihre Voraussetzung:

In einem vorgeschalteten Beratungsgespräch werden Ihre Schul- und Berufskenntnisse, Berufserfahrungen und  beruflichen Interessen abgefragt. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit bzw. JobCenter, durch Rentenversicherungsträger, dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Berufsgenossenschaften und andere Kostenträger.

100 % Förderung möglich!

Ihre Weiterbildung im FiGD kann über einen Bildungsgutschein der Institutionen der Bundesagentur für Arbeit, aller Jobcenter, der Deutschen Rentenversicherungen, Berufsförderungsdienst … sowie anderen Genehmigungsformen zu 100 % gefördert werden.
Das Job Coaching ist mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS gemäß §45 SGB III) belegbar.
Sie finden unsere Weiterbildungen im KURSNET der Arbeitsagentur und in der Weiterbildungsdatenbank Berlin.

Der Unterricht im FiGD

Während der gesamten Schulungszeit findet der Unterricht unter Anleitung eines Spezialisten und Fachdozenten in unserem Hause statt, der Ihnen auch während der Projektphasen die gesamte Unterrichtszeit zur Hilfestellung und für Fachfragen persönlich zur Verfügung steht.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten von uns ein Zertifikat und Zeugnis oder eine Teilnahmebescheinigung.

So finden Sie uns.

Nutzen Sie den Kartenservice von Microsoft oder Google zur Routenberechnung oder die Fahrinfo der BVG.

Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin: 030 42020910 oder nutzen Sie unser Kontaktformular