Illustrator für Grafikdesigner

Bildungsinhalte

Dieser Baustein ist Bestandteil des Kurses
"Medien-Experten Teil 2".

Das Vektorgrafikprogramm Illustrator wird intensiv aufgezeigt mit all den Möglichkeiten der Grafikentwicklung und Ausgabe für die unterschiedliche Weiterverarbeitung in InDesign, QuarkXPress ... Der Schwerpunkt liegt in diesem Schulungsabschnitt in der Entwicklung von Logos, Signets und Piktogrammen, dem Verpackungsdesign und der Datenaufbereitung für den Druck sowie dem Aufbau und der Produktion von Postern und Plakaten. In diesem Grafikprogramm werden viele einzelne Objekte erzeugt, die für die Identität eines Unternehmens maßgeblich sein können, wie Visual Keys, Signets, Piktogramme, Illustrationen...

Folgende Inhalte werden vermittelt:

• Merkmale von Vektorgrafiken
• Spezifika der Vektorgrafikprogramme
• Praktischer Einsatz von Vektorgrafiken
Vektorgrafiken versus Pixelgrafiken
• Aufbau von Konstruktionsraster für verschiedene Werbemedien
• Goldener Schnitt
• Harmonische Mittel im Layout
• Layout-Aufbau für Plakate
• Werkzeuge und Spezialeffekte
• Anforderungen an Logos und Signets
• Anforderungen an Piktogramme
• Entwickeln von Packaging
• Anforderungen der Daten für die Druckvorstufe
• Trapping
• Reinzeichnung
Typografie und Schriften mischen
• Animation
• Basiselemente für das Corporate Design
• Formlehre
• Transformationen
• Filter und Effekte
• Perspektiven/Ansichten

Ihre Voraussetzung:

In einem vorgeschalteten Beratungsgespräch werden Ihre Schul- und Berufskenntnisse, Berufserfahrungen und beruflichen Interessen abgefragt. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit bzw. JobCenter, durch Rentenversicherungsträger, dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Berufsgenossenschaften und andere Kostenträger.

100 % Förderung möglich!

Ihre Weiterbildung im FiGD kann über einen Bildungsgutschein der Institutionen der Bundesagentur für Arbeit, aller Jobcenter, der Deutschen Rentenversicherungen, Berufsförderungsdienst … sowie anderen Genehmigungsformen zu 100 % gefördert werden.
Das Job Coaching ist mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS gemäß §45 SGB III) belegbar.
Sie finden unsere Weiterbildungen im KURSNET der Arbeitsagentur und in der Weiterbildungsdatenbank Berlin.

Der Unterricht im FiGD

Während der gesamten Schulungszeit findet der Unterricht unter Anleitung eines Spezialisten und Fachdozenten in unserem Hause statt, der Ihnen auch während der Projektphasen die gesamte Unterrichtszeit zur Hilfestellung und für Fachfragen persönlich zur Verfügung steht.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten von uns ein Zertifikat und Zeugnis oder eine Teilnahmebescheinigung.

So finden Sie uns.

Nutzen Sie den Kartenservice von Microsoft oder Google zur Routenberechnung oder die Fahrinfo der BVG.

Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin: 030 42020910 oder nutzen Sie unser Kontaktformular