Buchen Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin gleich Online.

 

In folgenden Spezialrichtungen coachen wir Sie für Ihren Wunschberuf:

Gefördertes Einzeltraining an mindestens 2 Tagen

 

 

Businessplan für Existenzgründung / Selbständigkeit

 

Fachwissen

 

Vermittlung neuen Fachwissens

 

 

jobcoaching

 

Jobcoaching

Businessplan für Existenzgründung / Selbständigkeit

Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein
(AVGS gemäß §45 SGB III) belegbar

Wir entwickeln mit Ihnen zusammen den individuellen Businessplan, Liquiditätsrechnung, Rentabilitätsvorschau … und trainieren die wichtigsten Grundkenntnisse der eigenen Buchführung und Finanzwirtschaft für die Zusammenarbeit mit dem Finanzamt, Gewerbeangelegenheiten, Fördermittel usw.

Mit diesem Businessplan und den entsprechenden Kenntnissen der Buchführung können Sie benötigte Förderungen für die Existenzgründung beantragen und Ihr Business auf den erfolgreichen Weg bringen.

Alle Maßnahmen im Einzeltraining führen wir zusätzlich nun auch im Video Conferencing durch. Sie werden in Ihrer häuslichen Umgebung von uns im virtuellen Klassenzimmer unterrichtet.

Alles, was Sie dabei beachten und richtig machen sollten, zeigen wir Ihnen, damit Sie recht zeitnah Ihren gewünschten Arbeitsplatz erhalten.

Intensiv-Vorbereitung auf Arbeitsmarkt

JOBCOACHING

Intensiv-Coaching für die Selbständigkeit

Wissenserweiterung für Arbeitsmarkt

Jobcoaching für Designer / Programmierer

WDB Weiterbildungsdatenbank

Ihre Voraussetzung:

In einem vorgeschalteten Beratungsgespräch werden Ihre Schul- und Berufskenntnisse, Berufserfahrungen und  beruflichen Interessen abgefragt. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit bzw. JobCenter, durch Rentenversicherungsträger, dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Berufsgenossenschaften und andere Kostenträger.

100 % Förderung möglich!

Ihre Weiterbildung im FiGD kann über einen Bildungsgutschein der Institutionen der Bundesagentur für Arbeit, aller Jobcenter, der Deutschen Rentenversicherungen, Berufsförderungsdienst … sowie anderen Genehmigungsformen zu 100 % gefördert werden.
Das Job Coaching ist mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS gemäß §45 SGB III) belegbar.
Sie finden unsere Weiterbildungen im KURSNET der Arbeitsagentur und in der Weiterbildungsdatenbank Berlin.

Der Unterricht im FiGD

Während der gesamten Schulungszeit findet der Unterricht unter Anleitung eines Spezialisten und Fachdozenten in unserem Hause statt, der Ihnen auch während der Projektphasen die gesamte Unterrichtszeit zur Hilfestellung und für Fachfragen persönlich zur Verfügung steht.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten von uns ein Zertifikat und Zeugnis oder eine Teilnahmebescheinigung.

So finden Sie uns.

Nutzen Sie den Kartenservice von Microsoft oder Google zur Routenberechnung oder die Fahrinfo der BVG.

Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin: 030 42020910 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

FAQ – Businessplan für Existenzgründung / Selbständigkeit

Nutzen Sie die Zeit der anhaltenden Pandemie für eine Weiterbildung. Diese Zeit können Sie hervorragend nutzen, um sich mit Intensiv-Fortbildungen in Ihrem gewünschten Berufsbereich weiterzubilden oder zu spezialisieren. Das ist Ihre optimale Vorbereitung auf den neuen wachsenden Arbeitsmarkt im nächsten Jahr. Oder vielleicht wollen Sie sich beruflich verändern? 

Wir entwickeln mit Ihnen zusammen den individuellen Businessplan, Liquiditätsrechnung, Rentabilitätsvorschau … und trainieren die wichtigsten Grundkenntnisse der eigenen Buchführung und Finanzwirtschaft für die Zusammenarbeit mit dem Finanzamt, Gewerbeangelegenheiten, Fördermittel usw.

Der Start des nächsten Jobcoachings kann nach Ihren Wünschen und Zeitplan beginnen. Dieses geförderte Einzeltraining muss an mindestens 2 Tagen stattfinden.

Sie können sich telefonisch über die Rufnummer 030 . 42020910 oder per E-Mail an info@figd.de einen persönlichen Beratungstermin im Schulungscenter geben lassen. Dort erfahren Sie detailliert die Inhalte des Schulungsbausteines, mögliche Kombinationen mit anderen Modulen und die Zusammenstellung eines personalisierten Schulungspaketes. Weiterhin werden Ihnen die kurz- und langfristigen Arbeitsmarktchancen und Anforderungen an Ihren Wunschberuf aufgezeigt.

Die Dauer hängt von den jeweiligen Kenntnissen ab und kann bis zu 320 Stunden gefördert werden. Voraussetzung ist eine Teilnahme an mindestens 2 Tagen pro Woche.

Ihre Weiterbildung im FiGD kann über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS gemäß §45 SGB III) der Institutionen der Bundesagentur für Arbeit (und aller Jobcenter …) oder über die Förderung anderer staatlicher Einrichtungen wie der Deutschen Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst … sowie zu 100 % gefördert werden.

Die Weiterbildungen finden von Montag bis Freitag von 8:30 bis 15:30 Uhr in unserem Schulungscenter in der Storkower Straße 158 – direkt am S-Bahnhof Landsberger Allee – statt.

In Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS gemäß §45 SGB III) werden Sie im Einzeltraining geschult.